1822direkt Geld Einzahlen

1822 Direkte Bareinzahlung

Wo kann ich Geld auf das Konto der 1822direkt einzahlen? 1822direkt ist eine Tochtergesellschaft der Frankfurt am Main und stellt ihren Kundinnen und Kunden ein kostenfreies Leistungsbilanz. Die 1822direkt hat keine eigenen Niederlassungen oder Automaten, aber 1822direkt-Kunden können an allen Automaten der Sparbanken kostenfrei Geld abheben. Für Einlagen ist der Dienst auf die Niederlassungen der Frankfurt am Main ansässigen Krankenkassen begrenzt, die sich in Frankfurt am Main und dem Umland aufhalten.

Nachfolgend werden die Orte aufgeführt, an denen die 1822direkt für die Bareinzahlung zur Verfügung steht. Auch wenn Sie keine Filiale der Frankfurt am Main in der Umgebung haben, gibt es sinnvolle Möglichkeiten. Mit 68 Geschäftsstellen im Raum Frankfurt am Main ist die Frankfurt am Main die viertgroesste in Deutschland.

Hier können die Kundinnen und Servicekunden der 1822direkt kostenfrei Geld einzahlen. Es ist zu beachten, dass für 1822direkt-Kunden nur Bareinzahlungen in den Geschäftsstellen der Frankfurt am Main kostenfrei sind. Verglichen mit anderen direkten Banken sind die Bankgeschäfte, in denen Bareinzahlungen getätigt werden können, für Kundinnen und Kundschaft der 1822direkt sehr lokalisiert. Für nicht in der Umgebung von Frankfurt lebende Personen wird keine kostenfreie Einzahlungsmöglichkeit angeboten.

Direkte Banken wie comdirect oder Nordisbank haben als Tochtergesellschaften von Grossbanken wie Commerzbank oder Deutsche Banca viel mehr Zweigstellen, in denen Geld angelegt werden kann. In den rund 1.200 Geschäftsstellen der Commerzbank kann der Kunde kostenfrei Geld einzahlen, während der Norweger seinen Gästen die Möglichkeit gibt, Geld an den rund 700 Einlagenautomaten der Deutsche Postbank einzuzahlen).

Unter anderem befinden sich an den nachfolgenden Orten Einlagenautomaten und Geschäftsstellen der Frankfurt Sparkasse: An den oben aufgeführten Orten der Frankfurt Bank können Sie kostenfrei Geld auf Ihr Konto 1822direkt einzahlen. Für eine Einlage benötigen Sie neben Ihrem Geld auch Ihre Kunden- oder EC-Karte. Hierfür benötigen Sie Ihre Kunden- oder EC-Karte. Es entstehen keine Gebühren für die Anzahlung. Die Einlage kann an jedem Filialschalter der Frankfurt am Main erfolgen.

In der Regel tragen die Niederlassungen der Frankfurt am Main den Buchstaben "1822" (siehe Bild. Niederlassung Bornheim), der sich jedoch nicht auf die Online-Tochtergesellschaft, sondern auf das Jahr der Gründung der Franf. anspricht. Aus dem genannten Gründerjahr der Konzernmutter wurde die Bezeichnung "1822direkt" abgeleitet. Als einziger deutscher Verbund bietet die Frankfurt am Main über eine Tochtergesellschaft Online-Konten an oder hat eine eigene "Discount-Marke" etabliert.

1822direkt-Kunden, die nicht im Raum Frankfurt wohnen und daher nicht auf eine Filiale in der näheren Umgebung zurÃ??ckgreifen können, wird Ã?berdies keine direkte Möglichkeit einer kostenlosen Ein- und Auszahlung auf das Bankfach angezeigt. Es ist hier möglich, über den Weg eines Bekannten oder Familienmitglieds eine Einlage auf ein Bankkonto bei einer Filiale zu tätigen.

Nach erfolgter Gutschrift der Anzahlung kann der Geldbetrag per Banküberweisung auf das Konto 1822direkt eingezahlt werden. Sie können Ihr Geld bei einer ausländischen Zweigniederlassung (z.B. bei der Deutschen Bundesbank, der Commerzbank) oder einer Sparbank (siehe Barüberweisung) einzahlen, aber die Gebühren für diese Einlage sind sehr hoch. Es wird daher empfohlen, Bargeldtransfers oder Einlagen zugunsten Dritter so wenig wie möglich zu verwenden.

Ein nettes Alternativangebot Nummer 26 mit freien Zahlungsmöglichkeiten bei Penny und anderen Shops. Es wird ohne Schufa-Audit betrieben (daher kein Einfluß auf den Schufa-Score) und dient der Vermeidung von Einlagengebühren. Direktbankencomdirect und Norisbank haben einen noch höheren Servicegrad bei der Geldeinzahlung als die 1822direkt.

So können beispielsweise die Bankkunden der comdirect ihr Geld (und ihre Münzen) in allen Niederlassungen der Commerzbank an den Geldautomaten hinterlegen. An den Geldautomaten und Einzahlautomaten der Deutsche Börse können Sie bei der norwegischen Nationalbank unentgeltlich einkaufen. An diesen Geldautomaten können Sie jedoch nur Banknoten und keine Coins einzahlen. Resümee: 1822direkt verfügt über eine große Zahl von Geschäftsstellen für alle Bankkunden im Grossraum Frankfurt, wo die Bankkunden Geld einzahlen können.

Für alle anderen nicht in unmittelbarer Nachbarschaft lebenden Kundinnen und Konsumenten, die daher keinen Zugang zu den Niederlassungen der Frankfurt am Main haben, gibt es drei Möglichkeiten: Alle haben die Gelegenheit, über eine externe Bank Einlagen auf ihr 1822direkt-Konto zu tätigen (teuer!). Zur Vermeidung der erhöhten Kosten empfiehlt es sich, das Geld von einer vertrauenswürdigen Person (einem Bekannten oder Familienmitglied mit einem Konto bei einer Filialbank) einzahlen zu lasen und auf Ihr eigenes Girokonto 1822direkt zu transferieren.

Dadurch entfallen die Kosten für eine Einlage bei einer ausländischen Bank. Durch diesen Wegfall verschiebt sich jedoch die Zeit bis zur Überweisung des Geldes auf das Girokonto 1822direkt. Wenn Sie öfter Geld einzahlen müssen und nicht in Frankfurt oder der näheren und weiteren Region wohnen, sollten Sie sich die Kontokorrentkonten der comdirect, der Norisbank oder der Nummer26 anschauen. Auf allen drei Konti gibt es die Option, bundesweit kostenfrei Geld einzahlen zu können.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum