Cringle Deutsch

Kringeldeutsch

" Cringle" übersetzt vom Englischen ins Deutsche, einschließlich Synonyme, Definitionen und verwandte Wörter. Die neuesten Tweets von Cringle (@cringlenet). Bei Cringle senden Sie Geld an jede beliebige Handynummer, ohne IBAN oder TAN. de/ Häufigesteles Fragen und Support-Dokumentation für die Cringle GmbH. Bewerben Sie sich als Marketing Manager (m/w) bei der Cringle GmbH.

Kringeln - Sendet und fordert Geldmittel an 2.0.6 Download APK für Android

Keiner mag es, auf sein Gehalt zu warten. Bei Cringle können Sie in Sekundenschnelle Geldbeträge an Ihre Bekannten senden oder von diesen anfordern. Die Website ? arbeitet mit allen Banken in Deutschland und Österreich zusammen. Die Gelder können an eine beliebige Telefonnummer geschickt werden. Durch den Cringle.me Link können alle deine Freundinnen und Bekannten auch ohne App viel verdienen.

Die Überweisung von Geldern erfolgt unmittelbar zwischen den laufenden Konten ohne Zwischenschritte. Es gibt keinen Zugang zu Cringle ohne Ihr Mobiltelefon und Ihre Cringle-PIN. Darüber hinaus werden alle Vorgänge über unsere namhaften Kooperationspartner prozesssicher verarbeitet und die Datenübertragung erfolgt ausschließlich über eine 256-Bit-SSL-Verschlüsselung.

Bedürftigen Menschen mit Rat und Tat zur Seite stehen & Menschenleben schützen

Vernünftig zu stiften heißt, sicherzustellen, dass Ihre Zuwendung die Vorhaben einer glaubwürdigen Einrichtung unterstützt: Welche sind kostenlose Zuwendungen? Kostenlose Zuwendungen ersparen uns Verwaltungsaufwand und vereinfachen die Disposition. Im Falle einer zweckbestimmten Spendensumme verwenden wir das Geldbetrag natürlich ausschließlich für das angestrebte Unterfangen. Permanente Schenkungen, d.h. regelmässige Schenkungen, ermöglichen es, unsere weltweit tätige ärztliche Versorgung zu planen und für geringe Administrationskosten zu sorgen. Für uns ist es eine Selbstverständlichkeit, dass wir uns auf Sie verlassen können.

Sie können Ihre Spenden über unser Spendeformular direkt im Internet tätigen. Natürlich ist Ihre Schenkung nicht nur vernünftig, sondern auch abzugsfähig!

Sendungen per App: Alle gegen Bezahlung mit Kreditkarte.

Menschen auf der ganzen Welt geben kleine Summen an ihre Freundinnen und Freunden weiter. In diesem Land streiten sich Start-ups und die Firma auch um einige wenige Benutzer. Mit seinem Startup gibt Joschka Friedag die Datenschutzkarte aus. Fast ein halbes Jahr lang wurde die App Cringle verwendet, um Gelder an Bekannte oder Familienangehörige zu versenden. "Bei den Zahlungsdiensten nimmt der Schutz der Daten für deutsche Benutzer einen hohen Stellenwert ein", sagt Friedag.

Der Cringle-Gründer will sich mit diesem Topic von dem starken Wettbewerber Van Gogh abgrenzen. Das ist ein unfairer Kampf: Auf der einen Straßenseite gibt es zahllose Start-ups wie Cringle, Avuba oder Leendstar. Andererseits das Milliarden Dollar teure Zahlungssystem Trypal. "â??Die Deutsche lieben Geldâ??, sagt Maik Klotz, Fachmann und Schriftsteller zum Themenbereich Mobile Payment.

Für Betreiber von Peer-to-Peer-Zahlungen ergibt sich die Frage: Wollen in Deutschland die Konsumenten überhaupt einen solchen Dienst? Ein Wert, der dt. Fintech-Unternehmen im internationalen Vergleich besonders beneidet: eine Billion. Statt das Geldbetrag wie üblich in roter Umschläge zu verteilen, übermittelten die Verantwortlichen aus China das Geldbetrag in digitaler Umschläge über den Kurierdienst WeChat.

In den USA ist es auch nichts Spezielles, das gezahlte Kapital nach dem Essen zu verteilen und es mit dem Venmo-Service zu versenden. In der Zwischenzeit hat die Firma auch das Start-up Unternehmen in die Hand genommen. Niemand weiss, wie viele deutschsprachige Benutzer die Zahlungsdienste nutzen. Das große Unternehmen Trypal will nicht in die Karte aufgenommen werden.

Unklar ist auch das Leistungsspektrum: Rund zehn Start-ups offerieren den Betrieb in Deutschland. Wenigstens die Ergebnisse von Cringle belegen, dass es gerade erst losgeht: Nach drei Monate registrierte der Dienstleister 5000 Benutzer, im Durchschnitt wurden 14 EUR versendet. "â??Ich bin zuversichtlich, dass so viele Start-ups Ã?berleben, weil die GeschÃ?ftsmodelle oft unklar sindâ??, sagt Dirk Elsner, Management Berater und Business Blogger.

So wollte zum Beispiel auch das Start-up Number26 mit seinen Einzahlungen mitmachen. Die Start-up-Firma Cringle hingegen bemüht sich, sich über Honorare zu refinanzieren, zehn Cents pro Transaktionsbeitrag. "â??Wir wollen den Anwendern deutlich machen, dass dies unser transparenteres GeschÃ?ftsmodell ist und wir Ihre Informationen dafür nicht verkaufenâ??, sagt Friedag.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum