Dkb Deutsche Kreditbank Online Banking

Deutsche Kreditbank Online Banking

Als Direktbank betreibt die DKB ihre Geschäfte im Internet. Ich habe persönlich die Möglichkeiten online und mit Bankensoftware ausprobiert. Das DKB Online Banking mit dem kostenlosen Girokonto. Die Deutsche Kreditbank AG: DKB Cash.

Die DKB Deutsche Kreditbank hat vor kurzem neben der Einführung von ETAN und pusTAN auch die Einführung von ETAN und der HBCI-Chipkarte beschlossen. Ich habe alle Möglichkeiten online und mit Bankensoftware getestet.

Ich hatte beides einmal probiert und möchte Ihnen einen kleinen Einblick geben. iTAN-Verfahren beim DKB: Bis vor einiger Zeit war die iTAN die einzig stelle, um seine Bestellungen und Co zu erteilen. Seit einiger Zeit hat die DKB Chip- und Push-TAN eingeführt und für jeden Anwender vollautomatisch freigegeben.

Ich kann nicht abschätzen, wie lange die Anwendung in Anspruch nimmt und wann die iTAN ausgeliefert wird, da ich sie nicht angefragt habe. Es wird wohl ein paar Bankarbeitstage in Anspruch nehmen und dann die entsprechende Verteilerliste wie üblich online eintragen, damit sie gültig ist.

chiotan beim DKB: Die chiotan ist im Prinzip gar nicht anders, wie man es z.B. von der Krankenkasse her kennt. Bei der DKB ist es so. Sie können Ihre TAN entweder von Hand (mit dem Start Code und den zehn zuletzt angezeigten IBAN-Stellen) oder auf optischem Wege (siehe Screenshot oben) errechnen. Bereits bei einer Neuanmeldung erhalten Sie alle relevanten daten/informationen. Wenn Sie es danach verwenden wollen, sollten Sie eine Scheckkarte wählen und auf den Schreiben mit der passenden PIN warten.

Sie erhalten einen eigenen Zugriff auf chipTAN und können danach nicht mehr auf pusTAN umsteigen. Dafür müssen Sie sich abmelden und die Angaben für pusTAN verwenden. Wenn Sie zwei Konten bei der DKB haben (pro Kunde sind höchstens zwei möglich), können Sie eine (von zwei) Bankkarte(n) für chipTAN aussuchen.

Mit dem QR-Code und dem später generierten Push-TAN schließen Sie die Anmeldung online ab und können dann mit dem Terminalgerät eine TAN auslösen.

Nach Ablauf der Zeit meldet Ihnen das Terminal entweder eine neue TAN (z.B. Push-Meldung für ein Smartphone) oder holt sie ab. Öffnen Sie dazu die Bestellung, prüfen Sie sie (Daten vergleichen) und zeigen Sie dann die TAN an. Sie erhalten einen eigenen Zugriff auf pusTAN und können danach nicht mehr auf chipTAN umsteigen.

Dafür müssen Sie sich erneut abmelden und die Angaben für chipTAN auswerten. Die HBCI beim DKB: Wenn Sie Bankensoftware einsetzen, erfolgt dies über HBCI. hbcic chipkarte: Die chiapanekarte dafür kann nur per (PDF-)dokument beantragt werden, kosten einmal 7,90 und sind lebenslang gueltig - das "gültig bis" auf der card kann sicher ignoriert werden.

Der vergebene 5-stellige PIN kann nicht geändert werden (die HBCI-Chipkarte ist keine SECCOS-Chipkarte). Hier können die Login-Daten für chipTAN oder pusTAN nicht verwendet werden.

Sie geben die Informationen entweder selbst ein ( "chipTAN manuell", s. o.) oder Sie tun es selbst ( "chipTAN automatisch", s. o.). STANDARD: Dies ist die klassische Art, nach der TAN zu fragen, die sich auf dem STANDARD-Papier befindet.

Zum Schluss werden Sie nach der Push-TAN abgefragt, die Sie dann vom entsprechenden Terminal aus aufrufen können.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum