Dkb Prepaid Kreditkarte Erfahrungen

Erlebnisse mit Dkb Prepaid-Kreditkarte

DKB Visa kann im Test als Prepaid-Kreditkarte angesehen werden. Gratis Schülerkonto mit Kreditkarte und ISIC-Studentenausweis. Tauschen Sie Ihre persönlichen Erfahrungen und Meinungen über die DKB-Kreditkarte mit uns aus und helfen Sie anderen Sparern, das richtige Anlageprodukt zu finden. " Die besten Prepaid-Kreditkarten" und "Die besten kostenlosen Kreditkarten".

ist eine Reisebegleitkarte für die Schweiz!

In vielen großartigen Artikeln wird bereits die beste Kreditkarte für eine Weltenreise oder Reisekreditkarte im direkten Abgleich ausgewählt.

Die Einsatzmöglichkeiten in der Schweiz sind sehr begrenzt. Ich möchte euch heute gerne etwas näher bringen, aber eine großartige Gelegenheit - Revolut. Unter Berücksichtigung dieser Vorgaben begann ich in der Schweiz nach einer passenden Kreditkarte zu suchen. Es gibt in der Schweiz keine Kreditkarte, die diese Voraussetzungen erfüllen würde - sie schlägt oft an den Kosten für die Auslandsnutzung fehl.

Und dann fand ich eine passende Antwort - Revolut! Eine Prepaid-Kreditkarte kann über diese Applikation bezogen werden. Die Kreditkarte kann in mehreren Sprachen (inkl. CHF) verwaltet werden. Das hat vor allem in der Schweiz viele Vorzüge.

Ich habe sehr positive Erfahrungen gemacht. Der Antrag und die Identifikation verliefen superschnell und die Kreditkarte war in beiden FÃ?llen (Deutschland & Schweiz) ohne die kostenlose Expresslieferung in weniger als einer Kalenderwoche bei uns.

Dominic hat auch ein Ticket für weitere CHF 200. 00 ;). Bei uns und unseren Anforderungen ist derzeit eindeutig die optimale Option in Verbindung mit unseren anderen Zahlungsarten. Weil Revolut noch sehr unklar ist, habe ich mich für diesen Beitrag aufgesetzt.

Mit Revolut gibt es keine Kooperation - sie wissen nicht, dass ich diesen Beitrag verfasse. Doch gerade in der Schweiz ist Revolución ein wirklich grossartiges Anbieten - auch als Reisekreditkarte. Beim ersten Aufladen der Dominikerkarte wurden unsere beiden Revolutkarten blockiert.

Erst dann wird der gute Parcours von Revolut genutzt. Unglücklicherweise habe ich den Anlass noch nicht herausgefunden. Servicestationen und alle anderen Bezahlungen funktionierten ohne Probleme.

Revolut hat vor einigen Monaten eine Zusatzgebühr für die Schweiz aufgesetzt.

Als zweite Kreditkarte halten wir die Revolutionskreditkarte bereit. Derzeit verwenden wir jedoch die DKB-Kreditkarte in EUR als unsere Hauptcard. Eventuell wird Revolution bald auch für die Schweiz eine interessante Ladelösung finden. Wie findest du die Kreditkarte und mit welcher Kreditkarte hast du eine gute Reiseerfahrung gemacht?

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum