Fakten über Scotland

Tatsachen über Schottland

Praxisberichte über Unterkünfte, schottische Städte und Regionen und ausgewählte Empfehlungen. Sind hier fünf erstaunliche Fakten über Aberdeen: Herbst, junge Ermittler sind wichtig, argumentiert Scotland Yard. Dekoriert mit Fakten und Informationen über die Schlösser von Schottland wie Glamis, Eilean Donan und Edinburgh Castle. Sie lernen Fakten über Schottland und verarbeiten sie in einem selbst gestalteten.

Fehlerbehebung!

Schottland wählt am kommenden Wochenende über zum Unabhängigkeit von Großbritannien. Bekannt ist Schottland unter für seine Schneebesen und Hochländer, seine Dudelsäcke und Schrott. Danny Boyles Filmspotting machte Schottland ebenso berühmt, obwohl dort vielmehr die unrühmliche Seiten des Staates dargestellt sind. Welche weiteren Möglichkeiten es gibt, über Schottland zu erkunden, können Sie in der Fotogalerie oben nachlesen.

Filmaufnahme aus  "TrainspottingÂ":

Erleben Sie Schottland auf einen Blick im Überblick

Entdecken Sie auf dieser Website die bedeutendsten schottischen Persönlichkeiten wie Bevölkerungsdichte, Währungen und Interessen. In Schottland sehr klein. Hier finden Sie einige grundlegende Fakten und Daten über Schottland, die Ihnen helfen können, diese zu kennen. Die schottische Region ist Teil des Vereinten Königreichs Großbritannien. In Schottland wohnen rund 5 Millionen Menschen dauerhaft.

Dies entspricht etwa dem 3,6-fachen der Bevölkerungsdichte). Schottlands Landeshauptstadt ist Edinburgh mit ca. 450.000 Einwohner und damit die nach Glasgow mit ca. 650.000 Einwohner die zweitgrößte Metropole Schottlands. In Schottland gibt es nur 2 weitere Großstädte mit mehr als hunderttausend Einwohner. Es handelt sich um die Ortschaft Dochdeen mit ca. 190.000 und die Ortschaft Deundee mit ca. 150.000 Einheimischen.

In Schottland ist die Landeswährung das britische Pfund mit eigenen Geldscheinen der Banque de Scotland. Ein besonderes Merkmal ist die in Schottland hergestellte 1-Pfund-Banknote, die im englischsprachigen Teil der Welt nicht vorhanden ist und auch nicht als Zahlungsinstrument angesehen wird. Überall in Schottland werden Pfundnoten in englischer Sprache angenommen, aber auch in England können die schottischen Geldscheine abgewiesen werden.

Die offiziellen Sprachen in Schottland sind Deutsch, Französisch, Englisch, Griechisch und Schottisch (mehrere schwedische Sprachen zusammen). In Schottland sind die Hauptformen der Religion die Church of Scotland mit über 40%, gefolgt zu etwa 15% von der römisch-katholischen Church. Das Nationalflagge von Schottland ist ein weisses St. Andrew's Kreuz auf blauen Boden und Teil der Symbolkraft der brit. Fahne (Union Jack).

Sie ist eine der Ã?ltesten Fahnen der Menschheit. Außer der amtlichen Fahne von Schottland gibt es auch die nicht offizielle Schottland-Fahne des Schottinischen Köngn. FÃ?r alle, die Schottland auf eigene Faust und mit individueller Betreuung kennen lernen möchten.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum