Fibank Erfahrungen

Die Fibank Erfahrungen

Test und Erfahrung des Fibank Termingeldkontos. Fibank ist ein Kreditinstitut aus Bulgarien. Was hast du mit Weltsparen oder mit der MHB-Bank erlebt? Welche Erfahrungen haben Kunden mit der Festgeldplattform WeltSparen und der bulgarischen Fibank gemacht? Reports und Meinungen über Investitionen mit Fibank und Banca Sistema.

Das Fibank Termingeldkonto im Test: Erfahrung & Prüfbericht

Termingelder sind neben Tagesgeldern auch eine gute Option, um Ertrag und Ertrag bestmöglich zu kombinieren. In diesem Zusammenhang unterbreitet der Dienstleister Wortsparen aktuell ein äußerst interessantes Investitionsangebot der bulgarischen Fibank, die für einen Anlagezeitraum von nur sechs Monate einen Zins von einem Prozentpunkt anbietet.

Charakteristisch für dieses Übernahmeangebot ist, dass das Kapital auch verfrüht zur Verfügung steht, ohne dabei auf die gesamte Nettorendite verzichten zu müssen. Wir haben in einem Testverfahren für dieses Termineinlagenangebot festgelegt, wie Sie als Anleger auf dieses Sonderangebot zugreifen können und was Sie vorhaben.

Um auf die Besonderheiten des Angebots der Fibank einzugehen, haben wir zunächst die wesentlichen Daten und Hinweise zu dieser Termingeldanlage auf einen Klick zusammengetragen. Das in Bulgarien ansässige Bankhaus stellt seinen Kundinnen und Kunden zurzeit fünf unterschiedliche Fristigkeiten für Festgelder zur Verfügung. Investoren können wählen, ob sie ihr Kapital für sechs Monaten, einem Jahr, zwei Jahren, drei Jahren oder fünf Jahren anlegen wollen.

Schon bei einer Investitionsdauer von nur sechs Monate bekommen die Sparenden einen Zins von einem Jahr. Abhängig von der Dauer der Investition erhöht sich der Garantiezins dann allmählich auf bis zu 2,5 Prozentpunkte für einen Anlagezeitraum von fünf Jahren. Bei einer Anlage des Geldes für ein Jahr beträgt der Zins 1,6 Prozentpunkte, bei zwei Jahren bekommt der Investor 1,7 Prozentpunkte und bei drei Jahren Laufzeit wird 1,9 Prozentpunkte angeboten.

Die Investoren müssen bei diesem Übernahmeangebot jedoch eine so genannte Abgeltungssteuer von zehn Prozentpunkten auf die Zinseinnahmen abführen. Dabei kann eine Reduktion auf fünf Prozentpunkte beantrag. Eine entsprechende Form wird von weltsparen.de fristgerecht zur VerfÃ?gung gestellt. Der Antrag wird von weltsparen.de bearbeitet. Für die Kontoeröffnung oder -pflege bei der Fibank werden keine Kosten erhoben, so dass der Investor die gesamte Verzinsung erfährt.

Ein Merkmal im Gegensatz zu vielen anderen Termingeldangeboten besteht darin, dass der Investor nahezu zu jeder Zeit Zugang zu seinem Kapital hat, wodurch die Anlagen zu einem vorzeitigen Abbruch führen können. Mindestens bei Termineinlagen mit einer Laufzeit von weniger als fünf Jahren muss der Investor jedoch dabei auf die Verzinsung verzichtet haben, bekommt jedoch 100 Prozentpunkte seiner Auszahlungen.

Bei dem Festgeldangebot für fünf Jahre bekommt der Investor, der seine Investition verfrüht beendet, einen Mindestbetrag von einem Prozentpunkt, wenn das Geldbetrag bis dahin für 180 Tage auf dem Konto für Festgelder liegt. Alles in allem bietet das Übernahmeangebot der Fibank eine äußerst interessante Gelegenheit, das Kapital mit einer unveränderten Verzinsung ohne Preisrisiko zu investieren.

Lieferanten bemühen sich immer wieder, neue Käufer für ihre Waren zu gewinnen, indem sie Boni anbieten. Deshalb bieten wir auch Neukunden eine Premium, wenn sie sich zum ersten Mal für ein Produkt aussuchen. Eine maximale Provision von 75 EUR wird ausbezahlt, wenn der Investor das Termineinlagenangebot mit der längste Anlageperiode auswählt.

Für eine Zeitdauer von zwei oder drei Jahren bekommt der Investor einen Startup-Bonus von 50 EUR. Für Anlagen mit einer Anlagedauer von 1,5 Jahren oder für Festgeldanlagen bietet die Fibank auch einen Begrüßungsbonus. Diese Prämie kann jedoch nicht für die Produkte der Fibank verwendet werden, da zur Zeit keine entsprechenden Investmentprodukte verfügbar sind.

Auf jeden der Fälle bieten wir Neukunden mit weltsparen.de ein äußerst interessantes Einstiegsangebot für eine neuartige und gut verzinsliche Anlage. Bei der Fibank können sich die Kundinnen und kunden jedoch auf den in Europa gebräuchlichen Standart stützen. Die Fibank hat ihren Sitz in Bulgarien, weshalb das Einlagensicherungssystem auch für die Sicherung von Einlagen verantwortlich ist.

Obwohl die Depositenversicherung die Kundeneinlagen sichert, sollte die Bank einen Insolvenzantrag stellen müssen, aber die Kunden der Bank sollten davon ausgehen können, dass die Fibank nach unserer Erfahrung eine solide Institution ist. Entscheidet sich der Sparende, sein Guthaben bei der Fibank einzuzahlen, wird der Eröffnungsprozess vom Intermediär Weltsparen durchgeführt.

Dazu ist es zunächst erforderlich, die Website von WelsParen abzurufen und das passende Offerte aufzustellen. Klicken Sie auf die Taste hinter dem Gebot, um den Öffnungsvorgang zu starten. Wenn Sie schon einmal ein Bankkonto bei einer anderen Hausbank in Deutschland eingerichtet haben, müssen Sie nicht auf die Fibank umsteigen. Die deutsche Firma weltsparen.de ist auf die Anlagevermittlung bei europaeischen Kreditinstituten ausgerichtet.

Auf der Website des Dienstleisters wird das angebotene Produkt sehr anschaulich präsentiert, aber der Kunde hat weiterhin die Option, sich persönlich per Telefon mit einem Kundenbetreuer in Verbindung zu setzen, um sich über das Produkt zu informieren oder sich über das Verfahren zu informieren. Es ist auch möglich, eine Anfrage per E-Mail an einen Mitarbeitenden von weltsparen.de zu senden.

Aber es lohnt sich auch, sich zunächst über die Offerten auf der Website zu orientieren, vor allem der FAQ-Bereich gibt Auskunft über alle wichtigen Fragestellungen rund um das Thema Tagesgeld, Rettung der Welt oder Fibank. Zentrales Anliegen und Leitbild des Dienstleisters weltsparen.de ist es, es Investoren so leicht wie möglich zu machen, die besten Investitionsmöglichkeiten in Europa zu finden.

Das Festgeldgeschäft mit der Fibank zeigt, dass Investitionen auch bei Auslandsbanken problemlos getätigt werden können. Nach der vollständigen Registrierung des Neukunden entfällt dieser Vorgang auch für alle künftigen Investitionsvarianten, auch wenn das Geldbetrag dann bei einer anderen Hausbank investiert wird. Neben dem Zugriff auf die besten Offerten spart der Nutzer auf weltsparen.de viel Zeit und Energie, wenn es darum geht, die jeweiligen Offerten zielgerichtet zu nützen.

Die Anbieterin weltsparen.de kooperiert derzeit mit einer großen Anzahl europäischer Finanzinstitute und vermarktet ihre Offerten an deutsche Sparende. Die Bandbreite erstreckt sich von Tages- und Festgeldern mit unterschiedlichen Anlagedauern über Flex-Geld bis hin zu Investitionen in ausländische Währungen. Natürlich ist es auch möglich, über die Fibank mehrere Investmentprodukte gleichzeitig zu verwenden, was das private Investmentportfolio wesentlich verbreitert und flexibel gestaltet.

Im Hinblick auf die FiBank steht jedoch nur die vier erwähnten Festgelder zur Auszahlung an. Durch ein über weltsparen.de vermitteltes Übernahmeangebot bei der FiBank haben die Kundinnen und -kunden Zugriff auf eine äusserst attraktive Anlagemöglichkeit. Bei einer Anlagelaufzeit zwischen sechs Monaten und fünf Jahren gibt es mehrere Wahlmöglichkeiten, mit denen Zinserträge zwischen einem und 2,5 Prozentpunkten erreicht werden können.

Auch der Sparende ist dabei sehr variabel, da er das Recht hat, die Investition bei vorzeitiger Auflösung der Investition zu jeder Zeit zu lösen und 100-prozentige Rückzahlung seiner Kautionen erfährt.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum