Fidor Payment

Treuhänderzahlung

Medien, Mobile Banking, Mobile Payment und Usability. Auch Garmin Pay und Fidor Pay haben diesen Sommer begonnen. Neueste Nachrichten über Fidor auf Deutsch. Zuvor FidorFactory GmbH: Fidor Payment Services GmbH vormals: Sparschwein Operations GmbH.

Eingehen einer exklusiven Distributionspartnerschaft zwischen Arvato und Fidor Payment

Die Arvato Entertainment Europe und die Fidor Payment Services mit Sitz in Europa sind eine ausschließliche Distributionspartnerschaft eingegangen. Künftig werden die beiden Gesellschaften das zusammen mit der Fidor Bank neuartige Content Monetisations- und E-Geld Zahlungssystem "Fidelis-Pay" international ausliefern. Damit ergänzt das auf die Anforderungen der Anbieter im Digital-Entertainment-Markt zugeschnittene Pflegesystem die von arvato Entertainment Europe betriebene Digital-Versorgungskette bestehend aus Shoppingsystemen, Backend-Services, Customer-Care-Lösungen, Archivdienstleistungen und Frühwarnsystemen für die Bereitstellung digitaler Inhalte ideal.

Die Fidelis-Pay Wallet Systeme können nicht nur für die rasche Bezahlung von Digitalgütern innerhalb des Spieles, sondern auch für P2P-Transaktionen für Gamers2Gamer eingesetzt werden. Die Fidelis-Pay Wallet Technologie in Verbindung mit den Leistungen der Fidor Payment Services mit der Fidor Payment Services für den weltweiten Zahlungsverkehr ermöglicht es, Unterhaltungs-Publishern und Entwicklern In-Game-Wallets mit leistungsfähigen Ein- und Auszahlungsoptionen aus einer einzigen Quelle anzubieten.

"â??Wir sind sehr erfreut, dass wir fÃ?r unsere Kundinnen und Kunde im Bereich der Unterhaltungselektronik eine neuartige und geregelte Zahlungslösung zur VerfÃ?gung gestellt haben, mit der wir unsere Stellung als â??One-Stop-Lösungsanbieterâ?? im Bereich der Unterhaltungselektronik weiter ausbaufÃ? Bernd Drösel, Managing Director von Fidor Payment Services, ergänzt: "Mit arvato Entertainment Europe konnten wir einen der leistungsstärksten Distributionspartner der Welt für die Vermarktung unserer E-Wallets gewinnen und sind hocherfreut, unsere Effizienz im internationalen Geschäft unter Beweis stellen zu können.

"Der Zahlungsverkehr ist ein strategischer Geschäftsbereich der Fidor Bank, Online-Spiele sind ein Teil des heutigen Digital Lifestyle. Deshalb freue ich mich sehr über die Zusammenarbeit zwischen der arvato Entertainment Europe und der Fidor Payment Services der Fidor Payment Services mit der Platzierung der "Fidelis-Pay Wallet Zahlungssysteme im Unterhaltungsbereich. Es ist auch sehr schön, dass die Fidor Bank mit einem einzigen Schritt mindestens mittelbar ins internationale Geschäft eintritt", sagte Matthias Kröner, CEO der Fidor Bank.

Sony Entertainment Europe und Fidor Payment Services vereinbaren exklusiven....

Gütersleben/München (ots) - Die Firmen arcato Entertainment Europe, Gütersloh und Fidor Payment Services mit Sitz in München haben eine ausschließliche Vertriebskooperation abgeschlossen. Künftig werden die beiden Gesellschaften das zusammen mit der Fidor Bank AG neuartige Content Monetisations- und E-Geld Zahlungssystem mit dem Namen TidelisPay international ausstrahlen. Damit ergänzt das auf die Anforderungen der Anbieter im Digital-Entertainment-Markt zugeschnittene Pflegesystem die Digital Lieferkette von arcvato Entertainment Europe, bestehend aus Shoppingsystemen, Backend-Services, Customer-Care-Lösungen, Archivdienstleistungen und Frühwarnsystemen für die Bereitstellung digitaler Inhalte, ideal.

Gerade im stark expandierenden Unterhaltungssektor gewinnen die innovativen Monetarisierungskonzepte sowie global nutzbare, gesicherte und kostengünstige Zahlungsmöglichkeiten zunehmend an Bedeutung. Den Gesamtmarkt mit Digitalprodukten prägen Jahreswachstumsraten von regelmÃ?Ã?ig mehr als 20 %, die nach einer Untersuchung des US-Marktforschungsunternehmens ImStat im Jahr 2014 ein Weltvolumen von rund 15 Milliarden Euro ausmachen werden.

Die FidelisPay Wallet Systeme können nicht nur für die rasche Bezahlung von Digitalgütern innerhalb des Spieles, sondern auch für P2P-Transaktionen von Gamern mit 2Gamer eingesetzt werden. Die FidelisPay Wallet Technologie in Verbindung mit den Diensten der Fidor Payment Services mit der Fidor Payment Services für den weltweiten Zahlungsverkehr ermöglicht es, Unterhaltungs-Publishern und Entwicklern In-Game-Wallets mit leistungsfähigen Ein- und Auszahlungsoptionen aus einer einzigen Quelle in Realzeit, kosteneffizient und rechtlich sicher anzubieten.

Dazu Sven Deutschmann, CEO von arvato Entertainment Europe: "Wir sind sehr erfreut, dass wir für unsere Kundschaft im Bereich der Unterhaltungselektronik eine neuartige und geregelte Zahlungslösung geschaffen haben, mit der wir unsere Stellung als "One-Stop-Lösungsanbieter" im Bereich der Unterhaltungselektronik weiter ausbauen können. "Bernd Drösel, Managing Director von Fidor Payment Services: "Mit arvato Entertainment Europe konnten wir einen der leistungsstärksten Sales-Partner der Welt für die Vermarktung unserer E-Wallets gewinnen und sind hocherfreut, unsere Effizienz im internationalen Umfeld unter Beweis zu stellen.

"Matthias Kröner, CEO Fidor Bank: "Payment ist ein strategischer Geschäftsbereich der Fidor Bank, Online-Spiele sind heute ein Begriff für den Digital Lifestyle. Deshalb freue ich mich sehr über die Zusammenarbeit zwischen arvato Entertainment Europe und der Fidor Payment Services mit dem Ziel, die FidelisPay Wallet Zahlungssysteme im Unterhaltungsbereich zu platzieren. Es ist auch schön, dass die Fidor Bank AG mindestens mittelbar auf einen Blick weltweit aktiv wird", so der Titel der Zeitschrift für Spiele, Videos, Audios, Sport und TV/Broadcast. arcvato Entertainment Europe offeriert seinen Partnern in den Bereichen Spiele, Videos, Audios, Sport und TV/Sendung ein umfassendes Angebot an Dienstleistungen und Ausstattungen.

Seit mehr als 50 Jahren bedienen mehr als 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Europa ihre Kundschaft auf hohem Niveau. arvato Entertainment Europe ist einer der Marktführer im Bereich integrierter Lösungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette, von der Digitalisierung, Replikation und dem E-Commerce über Fulfillment bis hin zu Distribution/Supply Chain Management und Electronic Content Distribution.

Dabei werden alle Prozessabläufe durch innovative End-to-End-IT-Systeme gestützt. Das Unternehmen ist Teil der arcvato AG, einem weltweit agierenden und weltweit agierenden Outsourcing-Dienstleister. Fidor Payment Services ist ein klassicher Payment Service Provider (PSP) mit über 40 internationalen und lokalen Online-Zahlungsmethoden für E-Commerce-Shop-Betreiber und offeriert zudem einen Mehrwert zur Betrugsbekämpfung bei Geschäften durch eine Verknüpfung von Käuferauthentifizierung, Sperrregeln und Filtern, Risikobewertung und anderen benutzerdefinierbaren Merkmalen und Voreinstellungen.

Die Fidor Payment Services der Fidor Bank AG München wurde am 1. April 2011 als 95%ige Tochtergesellschaft der Fidor Bank AG München mit dem Ziel der weltweiten Vermarktung von B2B-Zahlungsdienstleistungen der Fidor Bank AG, vor allem der E-Wallets FidorPay und des E-Geld-Kreislaufsystems, im Zuge eines Exklusiv-Outsourcing-Vertrags aufgesetzt. Bei der Fidor Bank AG (http://www.fidor. de) handelt es sich um eine in Deutschland lizenzierte internetbasierte Direktbank. Bei der Fidor Bank AG handelt es sich um eine in Deutschland zugelassene Bank.

Über das FidorPay-Konto spricht die Hausbank Privat- und Firmenkunden an. Mit dem Konto FidorPay stellt die Fidor Banque privaten Kunden ein modernes Cash-Management-Tool zur Verfügung. Für Firmenkunden beinhaltet das Angebotsspektrum neben ausgewählten Finanzierungsprodukten auch ein eigens für den E-Commerce eingerichtetes FidorPay Firmenkonto.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum