Kreditvertrag Kündigen

Kündigung des Kreditvertrages

In diesem Fall kann die Bank das Darlehen kündigen. Ihre Bank profitiert auch, wenn Sie den Kreditvertrag als Bestandskunde verlängern. Eine Kündigung hätte dann jedoch zur Folge, dass auch der Kreditvertrag unwirksam wäre. Wenn Sie einen Verbraucherkreditvertrag abgeschlossen haben, können Sie den Vertrag oft fristlos kündigen.

Unternehmenskredite in der Bankpraxis: Kredit- und Sicherheitenverträge in ..... - Mag. Helmut Staab

um sich von einer Leistungsverpflichtung durch die Beendigung des Kreditvertrages zu lösen. Der vorzeitige Abbruch ist effektiv. Zugegeben,..... Anschließend ist die BayernLB zur außerordentlichen Beendigung eines Kreditvertrages befugt, eine Beeinträchtigung einer für den Darlehensvertrag hinterlegten Sicherheiten tritt ein oder..... Der Kreditvertrag wird gekündigt, sobald die Beendigung in Kraft tritt.

Kreditorenschutz: Kreditvertrag: Der Todesfall des Schuldners ist kein Grund zur Kündigung.

Eine Kreditvereinbarung, wenn sie eine Fortführungsverpflichtung begründen kann, kann bei Vorliegen einer wesentlichen Ursache auslaufen; diese besteht, wenn einer der Parteien eine Fortführung des vertraglichen Verhältnisses nicht zumutbar ist (RIS-Justiz RS0019365, s auch RS0027780). Der Umstand, dass das zur unverzüglichen Tilgung anstehende Darlehen nicht mehr ordentlich gewartet wird und in diesem Zusammenhang ein finanzielles Risiko besteht, muss das Kreditvertrauen des Instituts erschüttern (RIS-Justiz RS0019365[T1]).

Bedingung ist jedoch, dass die Tilgung des Darlehens durch eine wesentliche Vermögensverschlechterung des Darlehensnehmers in Gefahr ist (RIS-Justiz RS0019365[T4]). Wesentliche Kündigungsgründe sind von der Person, die die Beendigung deklariert, geltend zu machen und nachzuweisen (RIS-Justiz RS0027780[T21]). In den Allgemeinen Bedingungen ist eine Bestimmung enthalten, nach der die Bank das Recht hat, den Kredit mit Sofortrückzahlung zu kündigen, wenn der Darlehensnehmer oder der Garant verstirbt, nicht bindend ist, es sei denn, es liegt eine allgemeine objektive Begründung für das Rücktrittsrecht des Darlehensgebers vor (RIS-Justiz RS0117369).

Ein wichtiger und notwendiger Anlass für eine frühzeitige Kündigung ist nur dann gegeben, wenn der in der Ziffer genannte Sachverhalt die Einhaltung der Verpflichtungen der Gesellschaft gefährdet (RIS-Justiz RS0117369[T1, T4]). Es besteht keine konkrete Gefahr für die Einhaltung der Verpflichtungen, z.B. wenn zusätzliche Sicherheit zur Verfügung steht oder vom Darlehensnehmer oder einem Dritten zur Verfügung gestellt werden kann ( 4 Ob 221/06p).

Hinweis: Der Oberste Gerichtshof befasst sich mit weiteren als grundlos angesehenen Einwänden der Kreditinstitute, insbesondere mit der Feststellung, dass den Nachfolgern durch die Veräußerung der Wertpapiere keine nachteiligen Auswirkungen entstanden sind.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum