Ramin Niroumand

Riamin Niroumand

Wir begrüßen Ramin Niroumand, Gründer und CEO von FinLeap. Die gesamte Branche hat die Möglichkeit, einfachere und individuellere Banklösungen zu entwickeln", sagt Ramin Niroumand von FinLeap. Mit Ramin Niroumand, Mitbegründer und CEO von FinLeap , haben wir zusammengearbeitet.

Riamin Niroumand

Nehmen Sie dazu einfach eine Vorauswahl vor. Nähere Angaben zu den Effekten Ihrer Selektion entnehmen Sie bitte der Dokumentation. Deine Wahl wurde abgespeichert! Zur Fortsetzung müssen Sie eine Cookieauswahl vornehmen. Im Folgenden findest du eine Erklärung der einzelnen Möglichkeiten und deren Bedeutungen. Erlauben Sie alle Cookies: Jegliche Art von Cookie wie Tracking und analytische Cookie.

Erlauben Sie nur die notwendigen Cookies:

Riamin Niroumand Archive

Nehmen Sie dazu einfach eine Vorauswahl vor. Nähere Angaben zu den Effekten Ihrer Selektion entnehmen Sie bitte der Dokumentation. Deine Wahl wurde abgespeichert! Zur Fortsetzung müssen Sie eine Cookieauswahl vornehmen. Im Folgenden findest du eine Erklärung der einzelnen Möglichkeiten und deren Bedeutungen. Erlauben Sie alle Cookies: Jegliche Art von Cookie wie Tracking und analytische Cookie.

Erlauben Sie nur die notwendigen Cookies:

Niroumand, Ramin, Berlin

Mithilfe eines vollautomatischen Verfahrens wurden die Daten auf dieser Website durch die Auswertung von öffentlich zugänglichen Datenquellen erzeugt und können teilweise oder größtenteils fehleranfällig sein. Öffentliche Informationsquellen sind erst seit 2007 in vollem Umfang in digitaler Weise verfügbar. Infolgedessen fehlt es in der Praxis in der Tat an der Information über die vor 2007 bestellten Rechtsvertreter (Geschäftsführer, etc.).

Für die Untersuchung wurde Halfenfin 1.119 eingesetzt.

"Die Versicherungsunternehmen müssen sich selbst angreifen."

Der 29-jährige geschäftsführende Gesellschafter des in Berlin ansässigen Start-up-Unternehmens Finleap (Clark, Solarisbank, Savedo) hat im Gespräch in der geschäftigen Büroetage des Unternehmens am Alexanderplatz mit mutigen Äußerungen "Positionen" überrascht: Niroumand denkt nichts von Regelungsferien für Finanzgründer, er übt massive Kritik am überzogenen Konsumentenschutz.

Sie, lieber Kollege Niroumand, setzen sich dagegen zusammen mit bestehenden Versicherungsunternehmen für eine "kooperative Revolution" ein. Verramin Niroumand: Von beiden Parteien nur das grundlegende Zielvorhaben und sonst wenig störend. Nur ein Beispiel: Zusammen mit Talanx spüren wir derzeit unser neu gegründetes Tochterunternehmen Elinvar als Basis für die digitalisierte Vermögensverwaltung auf. Auf der anderen Seite haben wir ein Inkassounternehmen gründet - denn die Digitalisierung ist ein wunderbares Geschäft.

"Ramin Niroumand, und du lässt das jetzt los und siehst, wie es in zwei Jahren abläuft? Benötigt das Topmanagement keine Geländer, um zu wissen, was funktioniert und was nicht? RN: Was das Kader benötigt, ist ein größtmöglicher Grad an Freiheit, um das gesamte Konzern zu bauen. Diese Mannschaft erhält Geldmittel und die Ankündigung: Wenn Sie Unterstützung benötigen, z.B. bei der Rekrutierung, fragen Sie Finleap; wenn Sie Unterstützung beim Zugriff auf Asset Manager benötigen, fragen Sie Talanx.

Die Finleap GmbH sieht sich als Start-up-Fabrik. Finleap ist für uns eine Initiative, die die besten Köpfe mit der besten Lösung zusammenführt. Auch nicht für Anleger, die neben ihrem Gehalt auch Kompetenz einbringen. Finalleap wählt gezielt die Besatzungen aus, Sie schieben die Stifter selbst von der Startbühne. Bevor wir anfangen, müssen drei Punkte geklärt sein: das Unternehmensmodell, das Projektteam und als Drittinvestoren oder Teilhaber.

Also Clark: Das Business-Modell war da, auch der Geldbeutel. "74 Tage später war Clark auf dem neuesten Stand - das ist die Schnelligkeit, die ich meine. In diesem Falle haben wir nicht auf Anlegerinnen und Anleger abgewartet, sondern das Ganze selbst finanziert. Welche Vorteile hat ein unabhängiges Unternehmen wie Finleap? RN: Wenn ich von einem Anleger etwas erhalte, z. B.: 5 Mio. EUR, dann sag ich ihm: Vergesst das Bargeld, es ist ohnehin weg, ihr müsst diese Investition sofort auflösen.

"Ramin Niroumand, Warum so deprimierend? RN: Aus guten Gründen: Nur wenn ein Anleger begriffen hat, dass dieses Kapital dazu da ist, Irrtümer zu machen, kann wirklich etwas Neuartiges passieren. Wenn es schief geht, werden dann nicht nur Anleger, sondern auch Verbraucher ihr Kapital ausgeben? RN: Der Fintech ist viel zu streng geregelt, um wirklich viel Kapital zu büßen.

Dabei gibt es Consultants - viele davon aus Technologieunternehmen -, Mitarbeiter von Kreditinstituten und Versicherungsgesellschaften, erfahrene Entwickler. Weshalb sollte jemand das Glücksgefühl bei Finleap und nicht bei einem Versicherungsunternehmen anstreben? RN: Wenn wir uns die Finanzindustrie, das Bankwesen und die Versicherungsunternehmen ansehen, wird in etwa zehn Jahren wahrscheinlich ein gutes Viertel des Umsatzes bei den modernen Dienstleistern verbleiben, wenn sie sich rasch genug auf die Automatisierung umstellen.

Die Risikosteuerung und -übernahme bleibt bei den Versicherungsunternehmen - auch bei den Rückversicherungsträgern, die in der Tat viel für die Innovationen getan haben. Deshalb gibt es bei unserer Clark-Investition reale Versicherungsbroker - nur viel weniger als bei einem Provider, der völlig unabhängig ist. Clark ist zurzeit ein Hybrid-Modell.

Im Falle einer Versicherung kann es erforderlich sein, ein Lichtbild einzusenden oder einen Splitter Glas zu verlangen. Ungeachtet all dieser Vorschriften haben Sie Clark in 74 Tagen in Betrieb genommen. Verbraucherschutz denkt nicht viel darüber nach, wenn der Kunde nur eine kurzfristige Versicherung abschließt, z.B. weil er eine ganze Weile lang skifahren will. Zahlreiche Unternehmen wollen eine Richtlinie rasch und nur für eine begrenzte Zeit.

Für viele Kundinnen und -kundinnen ist dies praktisch. Der 29-jährige Ramin Niroumand arbeitete als Consultant bei Deloitte und der DKB (Deutsche Kreditbank), bevor er 2014 als Mitbegründer und geschäftsführender Gesellschafter zu Finleap kam. Die in Berlin ansässige Gesellschaft sieht sich als eine Art Drehscheibe und "Fabrik" für operativ tätige Start-ups im Banken- und Versicherungssektor.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum