Santander Beurteilung

Bewertung durch Santander

betrifft auch grundlegende Dinge wie die Bewertung. Das ist Andreas Schmidt, Santander Consumer Bank. Area Manager Santander Jobs wie z.B: und geben eine ehrliche Einschätzung der Möglichkeiten. Die Fachzeitschrift Euromoney legte bei ihrer Bewertung besonderen Wert auf die Effizienz und Internationalität der befragten Banken.

Berichterstattung und Auswertung der Arbeit von Dr. G.M. Schenk

zu den Arbeiten der Firmen Köhler, von Mürr, von Heinecke, de la Serna Santander, Lambi Netz, Liechtenstein, Lehne und anderen; aber wir wollen..... Nick (*), a de la Serna Santander bedingungsloser Glaube zu verschenken, kommt blind nach, so dass man nicht nur das Risiko eingeht, verloren zu gehen und zu stürzen, sondern.... die....

"Wir befördern unsere Angestellten, aber wir verlangen auch viel."

Die Santander-Gruppe hat sich zum Ziel gesetzt, mit einem weltweiten Unternehmenskodex namens Corporate Behaviours ein gerechtes Arbeitsumfeld auf gleicher Ebene zwischen allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der gesamten Gruppe zu gewährleisten und gemeinsame Abteilungsgrenzen zu durchbrechen. Christina Blessing, Teamleiterin Personalentwicklung, erzählte uns, was hinter der Methodik steht und warum Änderungen teilweise Zeit in Anspruch nehmen. Banking-Neuigkeiten: Was sind die Anforderungen von Santander an das Mitarbeitermanagement?

Im Rahmen unserer Firmenkultur haben wir vor zwei Jahren das Unternehmensverhalten etabliert. Die acht einfachen, aber effektiven Verhaltensregeln, die für alle rund um den Globus geltenden Mitarbeiter von Santander Gültigkeit haben. Damit diese neuen Richtlinien unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter näher gebracht werden können, haben wir bei Santander in Deutschland einen speziellen Weg entwickelt. Besonders bedeutsam war uns, dass die Manager die Verhaltensweisen zunächst verinnerlicht und damit für 5.000 Mitarbeiter in Deutschland vorlebt haben.

So wollen wir den wechselseitigen Umgang und die gelebte Kooperation stärken, aufhorchen, Versprechungen einhalten und den Wandel anstoßen - nicht nur in der Kooperation zwischen Führung und Mitarbeiter, sondern unter allen MitarbeiterInnen gleichermassen. Dies betrifft auch grundsätzliche Aspekte wie die Bewertung. Es wurde ein neues System entwickelt, das weniger einer Bewertung als einem offenem, transparentem Feedback-Gespräch folgt.

Die Mitarbeiterin oder der Mitarbeiter beurteilt selbst, wie sie oder er ihre oder seine Leistungen beurteilt, und gibt ihrem oder ihrem Chef ein klares Verständnis davon, wie er oder sie sich empfindet. Diese Art der Verständigung wird von uns sehr intensiv vorangetrieben, denn ein offener Dialog auf gleicher Höhe ist uns besonders wertvoll. "Das hört sich beinahe zu gut an, um richtig zu sein".

Trauen Ihre Mitarbeitenden diesem Leitbild voll und ganz oder gibt es auch Zögerer? Deshalb ist es uns bei der Umsetzung von Corporate Behavior so bedeutsam, dass es von oben nach unten erlebt wird. Ein einfacher Hinweis: "Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, bitte so vorgehen." Vor allem unsere jungen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern werden durch das Verhalten ihrer Führungskräfte maßgeblich beeinflusst.

Unsere Mitarbeitenden werden gefördert, aber natürlich stellen wir auch hohe Anforderungen. Der Santander-Konzern hat von der Regierung keine finanzielle Unterstützung erhalten und ist allein sehr gut durch die Wirtschaftskrise gekommen. Dies betrifft nicht nur Santander in Deutschland, sondern die gesamte Santander-Gruppe auf der ganzen Welt. Es ist uns sehr wichtig, unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an diesem Change-Prozess zu beteiligen, ihnen zu vermitteln, dass er von oben erlebt wird und dass alle Beteiligten beteiligt sind.

"Was macht Santander anders als andere Kreditinstitute? Es ist unser Ziel, die bestmögliche Lösung für unsere Mitarbeitenden und Kundinnen und Kunden zu sein. Ein Institut, das sich verantwortungsbewusst und mit der Zeit bewegt - zum einen durch Angebote, die uns vom Wettbewerb abgrenzen, und zum anderen durch eine neue Art der Personalführung.

Dabei ist ein Arbeitnehmer nicht nur in seinem traditionellen Tätigkeitsbereich aktiv, sondern teilt seine positiven Erfahrungen auch mit anderen Bereichen und setzt sich flächendeckend für die Problemlösung ein. So arbeiten beispielsweise sowohl die Produkt- als auch die Mobilitätsabteilung von Santander in enger Zusammenarbeit mit dem Einzelhandel. Damit sehen sich zwei Bankinstitute vor ähnliche Aufgaben gestellt, sind sich aber der Lösungen des anderen Bereiches bisher nur teilweise bewusst.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum