Santander Consumer Bank Berlin

Die Santander Consumer Bank Berlin

Die Finanzierung Santander Consumer Bank AG, Santander-Platz Art. key processes in asset management, banking and/or insurance. Ratings Die Santander Bankfiliale der Santander Consumer Bank AG in Berlin-Prenzlauer Bergen ist unter der Rufnummer 030 44 38 06-0 erreichbar und steht Ihnen während der Geschäftszeiten dort zur Verfügung. Würden Sie die Santander Bankfiliale der Santander Consumer Bank AG an Ihre Bekannten oder Bekannten empfehlen? Benutzen Sie für Ihren Aufenthalt in der Santander Bank Filiale der Santander Consumer Bank AG am besten die kostenlosen Routendienste für Berlin: Zeigen Sie die Anschrift der Santander Bank Filiale der Santander Consumer Bank AG auf der Berliner Landkarte unter "Kartenansicht" inklusive Reiseplaner an oder recherchieren Sie mit der praxisnahen Zug-/Busfunktion nach der besten öffentlichen Anbindung zur Santander Bank Filiale der Santander Consumer Bank AG in Berlin.

Bei längerem Aufenthalt sollte man die Geschäftszeiten im Voraus überprüfen, damit die Anreise zur Santander Bank Filiale der Santander Consumer Bank AG nicht unterlassen wurde.

Die Santander Consumer Bank AG: Gemeinsame Förderung der Digitalisierung: Santander und TÜV Berlin unterzeichnen Kooperationsvertrag - ots Pressemitteilungsportal - Anzeigenblätter

Mitte lschwerpunkt der Fördermittel ist Mönchengladbach/Berlin (ots) - - - Juniorprofessur am " Einstein Center Digital Future " - "Bahnbrechendes und hochinnovatives Vorhaben. "Ulrich Leuschner, CEO der Santander Consumer Bank AG, und Prof. Dr. Christian Thomsen, Geschäftsführer der TU Berlin, haben einen Kooperationsabkommen über die künftige Kooperation in Berlin unterzeichnet. Im Mittelpunkt steht die Gründung einer Juniorenprofessur am "Einstein Center Digital Future".

"Das ist das ehrgeizige Unternehmensziel, das sich die Landeshauptstadt und die Hochschulen von Berlin auferlegt haben. Dazu wird das neue "Einstein-Zentrum Deutsche Zukunft" mitwirken. Darüber hinaus ist die Technische Universität Berlin seit ihrer GrÃ?ndung auch als Partner und Sprecher dieses neuartigen Public Private Partnership-Projekts tÃ?tig, das eine interuniversitÃ?re und interdisziplinÃ?re Forschungslandschaft zur digitalen Umsetzung bietet.

Bei der feierlichen Einweihung machte Ulrich Leuschner klar, dass die Partnerschaft für Santander von großer Wichtigkeit ist: "Wenn man sich die Relevanz der digitalen Medien für unsere Zeit ansieht, kann man nur behaupten, dass es an der Zeit ist, dass eine solche Aktion in Deutschland gestartet wurde. "Javier Roglá, Chef der weltweiten Geschäftseinheit Santander Universities, der aus Madrid kam, um an der Vertragsunterzeichnung mitzuwirken, ergänzte: "Wir sind hocherfreut, mit dieser angesehenen Hochschule zusammenzuarbeiten, um den Prozess der Datendigitalisierung für Menschen und Unternehmen in allen Ländern, in denen Santander tätig ist, voran zu bringen.

"â??Wir sehen uns als Treiber der QualitÃ?tsdigitalisierung und konnten mehr als 50 neue IT-Professuren bei unseren PartneruniversitÃ?ten und anderen teilnehmenden Institutionen erwerbenâ??, sagte der PrÃ?sident der Berlin. "Nicht nur Berlin wird vom "Einstein Center Digital Future" profitiert. Durch die einzigartige Zusammenarbeit zahlreicher Partner aus Industrie, Forschung und Lehre sowie das innovative Finanzierungsmodell sendet die Inititative auch ein deutliches Zeichen für den Wirtschaftsstandort Deutschland.

Es freut uns, dass wir von Beginn an dabei sein können", erklärte Ulrich Leuschner die Beweggründe für die Kooperation mit der Technischen Universität Berlin. Die vereinbarte Finanzierung sichert eine der neuen Juniorprofessuren und fördert den Weg in eine elektronische Zeit. Einen weiteren wichtigen Baustein der Kooperationsvereinbarung bildet die Forcierung der Internatinalisierungsstrategie der TU Berlin durch die Santander Universities Germany, die Teil des weltweiten Bereichs Santander Universities ist.

Als erstes gemeinsames Vorhaben organisiert Santander vom 15. bis 15. Januar 2018 eine Tagung zur Interna-tionalisierung von Curricula in den so genannte MINT-Fächern, die über die einmalige Santander-Universitätsinitiative rund 1.100 Kollaborationen mit Hochschulen in 21 Staaten pflegt und ein hervorragendes Netz bietet, das die Internationalisierungsbemühungen maßgeblich mitgestalten kann.

Nach Angaben der Unesco ist Santander der weltgrößte Privatsponsor für die Hochschulbildung. Die Santander Universities sind Teil der weltweiten Abteilung Santander Universidades, über die Santander seit 1996 rund 1.100 einmalige Kollaborationen mit Hochschulen auf der ganzen Welt unterhält. Die Zusammenarbeit unterscheidet sich von der anderer in- und ausländischer Banken: Die Bank Santander unterstützt wissenschaftliche Einrichtungen in den Feldern Wissenschaft und Lehre, in der internationalen Zusammenarbeit, im Wissens- und Technologietransfer, in Wirtschaftsinitiativen, im Studentenaustausch und in der Innovationsarbeit.

Weiterführende Infos zu Santander Universell findest du im Netz unter www.santander. Weitere Infos zu den Santander-Universitäten in Deutschland unter www.santanderbank.de/universitaeten. Die Banco Santander (SAN. MC, STD. N, BNC. LN) ist eine Privat- und Geschäftsbank mit Hauptsitz in Spanien und einer Marktpräsenz in zehn Schlüsselmärkten in Europa und Amerika. Nach Marktkapitalisierung ist Santander die nach Marktkapitalisierung bedeutendste Bank im Euroraum.

Ziel der Bank ist es, zum Gelingen von Menschen und Unternehmungen mitzutragen. Santander wurde 1857 gegrÃ?ndet und verwaltet ein Vermögen von 1.520 Milliarde Euros. Die Santander-Gruppe hat mehr als 125 Mio. Stammkunden auf der ganzen Welt, rund 12.200 Niederlassungen und rund 190.000 Beschäftigte. Im Jahr 2016 erwirtschaftete Santander einen Bilanzgewinn von 6.204 Mio. EUR, was einer Zunahme von 4 Prozentpunkten gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres entspricht.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum