Santander Girokonto Bewertung

Leistungsbilanz-Rating von Santander

Hinterlassen Sie Bewertungen und Erfahrungen über die Santander Consumer Bank:. Darüber hinaus benötigen Sie kein Girokonto bei der Santander Consumer Bank, wie es bei Kreditkarten ohne Jahresgebühr oft der Fall ist. Info: Diese Grafik hilft Ihnen bei der Bewertung des Zinssatzes. Im Falle einer Gesamtwertung wurde eine durchschnittliche Sternenbewertung vergeben. Die Santander Bank erhielt für ihren Kundenservice eine "gute" Bewertung.

Die Santander CleverCard (11 Bewertungen)

# Zweitdispo gewünscht: Mit Ihrer CleverCard haben Sie gleich eine Zweitdispo von 2.000 Euro - neben der Disposition bei Ihrer Hauseigentümer. Einfach ausgedrückt: kein Wechsel des Girokontos - keine Kartengebühren - kein Gehaltseinzug. # Die CleverDisppo ist in den ersten 6 Lebensmonaten zinslos und danach mit 8,63%* klar vorteilhafter als ein normales Girokonto Despo.

# Es ist unumgänglich, ob Sie unvorhersehbare Kosten haben, Ihr Girokonto balancieren oder sich in der Zwischenzeit ein zusätzliches Angebot machen wollen: Sie können mit der CleverCard an jedem Automaten Geld beziehen und Ihre Käufe zu jeder Zeit abrechnen. Der Rücktransport findet in monatlichen, kontrollierbaren Teilbeträgen statt. * ? 2.000 Euro Zusatzrabatt; * 0% Zins für 6 Monat; * Danach mit 8,63% oft billiger als ein herkömmlicher Kontokorrent-Rabatt; * Keine Kontoänderung notwendig; * Keine Bearbeitungskosten; * Bargeldloser Kauf oder kostenloser Bargeldbezug an über 3.500 Bankautomaten; * Rückzahlung in handhabbaren Monatsraten von 2,5% (min. 25.- ?).

Es wurden 11 Ratings vergeben.

WIRKLICH freie Bankkonten (Oktober 2017)

Seit einigen Jahren dauert die Niedrigzinsphase nun schon an, so dass es für die Kreditinstitute immer schwerer wird, im täglichen Geschäft nach Geldmitteln zu suchen. Infolgedessen entscheiden sich viele Kreditinstitute allmählich für die Einführung von Kontogebühren. Dabei sind die Gebührenformen vielschichtig. Für einige gibt es zwar einen hohen Festpreis, aber viele Einzelleistungen sind als Pauschale inbegriffen.

Auf anderen Accounts fallen keine Kosten an, aber einige Maßnahmen und Buchungen sind gebührenfrei. Es gibt vielfältige Einsatzmöglichkeiten und das Magazin Finanzztest ist diesen Einsatzmöglichkeiten auf den Grund gegangen. Für den Kunden sind die Einsatzmöglichkeiten sehr umfangreich. Denn es gibt immer noch mehr als 20 Kreditinstitute, die ein Girokonto im Programm haben, das Online-Buchungen beinhaltet, die Girokarte ist gebührenfrei im Programm enthalten und Auszahlungen, Transfers und Abbuchungen sind gebührenfrei.

Bei einigen Kreditinstituten ist die Voraussetzung, dass jeden Monat ein regelmässiger Geldzugang erfasst werden muss. Diese Gratiskonten beinhalten z.B. die Konti von 1822direkt, comdirect Bank, Consorsbank, DKB oder ING-Diba. Wenn Ihnen eine Niederlassung besonders am Herzen liegt, finden Sie sie z.B. bei der Santander Banque, in vielen PSD-Banken und auch bei Sparkassen vor.

Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Artikel:

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum