Solarisbank Wiki

Wiki der Solaris Bank

klark deutschland frankfurt Home we tun hw (aktuell); solaris bank ag wikipedia Geschäfte markus frank cdu. horizontal gene transfer wikipedia weniger hunger durch low carb. for sales related SAP Preferred Success topics (Sales Guide wiki and Jam. Bergbau-Hardwarevergleich - Bitcoin Wiki. Der CTO und Mitbegründer der solarisBank.

Bereits jetzt kooperieren Cringle und DKB (wir berichteten) - jetzt geht die solarisBank auch eine (weitere) Kooperation für die europaweite Erweiterung des Zahlungsdienstleisters ein.

Bereits jetzt kooperieren Cringle und DKB (wir berichteten) - jetzt geht die solarisBank auch eine (weitere) Kooperation für die europaweite Erweiterung des Zahlungsdienstleisters ein. Durch die Kooperation wird es Cringle ermöglicht, eine integrierte P2P-Zahlungsplattform für die ganze Euro-Zone bereitzustellen. Die API-Anbindung von Cringle an die solarisBank-Plattform wird dem P2P-Startup die notwendigen Bausteine für die europaweite Erweiterung liefern: den Zugriff auf eine Bankenlizenz und damit auf den Payment-Verkehr mit SEPA.

Dies ermöglicht es Cringle, eine europaweite Lösung für bargeldloses mobiles Bezahlen auf den Markt mit P2P-Zahlungen im direkten Kontakt mit den Konten der Nutzer zu bringen. Die Lösung ermöglicht es Cringle. Cringle beabsichtigt, das Produkt im dritten Vierteljahr 2016 in Österreich einzuführen, im ersten Vierteljahr 2017 soll die Ausweitung in weitere osteuropäische Staaten folgen: Im Unterschied zu anderen P2P-Lösungen auf Basis von Handy-Wallets, Kreditkarten und nationalen Girotransaktionen ermöglicht der SCPA-Zahlungsverkehr, dass die Zusammenarbeit zwischen Cringle und der solarisBank wächst und auf europäischer Ebene ausgebaut wird.

"Wir sind mit unserer Bankenlizenz bereits in mehreren europÃ?ischen LÃ?ndern tÃ?tig und sind erfreut, den europÃ?ischen Ausbau der fÃ?hrenden P2P-Plattform Cringle zu ermöglichen", sagt SolarisBank-Chef Marko Wenthin.

Konto und solarisBank vereinbaren Kooperation mit der SolarisBank

Mit der solarisBank hat das in Berlin ansässige Start-up-Unternehmen Kontoist heute eine Kooperation vereinbart. Zusammen erarbeiten sie ein kluges Business-Account eigens für Freiberufler und Selbstständige, eine in den vergangenen Jahren rasant an Bedeutung gewonnene Zielpublikum. Dank Konto können Erträge und Aufwendungen leicht und geschickt gruppiert werden, Kontoveränderungen können in Realzeit über Push-Meldungen nachverfolgt werden und Steuersummen können errechnet und auf Subkonten abgelegt werden.

Mit der von Freiberuflern entwickelten Applikation - das ganze Team von Kontostand ist oder war in der vergangenen Zeit selbstständig tätig - für Freelancer und Selbstständige ergeben sich so Chancen, die von klassischen Kreditinstituten als Geschäftskunden verpasst wurden. In erster Linie löste Lippenkontist zwei Probleme: Traditionelle Kreditinstitute sind als Selbstständiger oft skeptisch oder inakzeptabel.

Auch die Selbständigen behalten oft im Auge, welcher Teil des Einkommens für die Einkommensteuer oder die Mehrwertsteuer aufgewendet werden soll. Unterschiedlich bei der Kontistin. "Herkömmliche Bankinstitute haben oft kein Verständnis für Selbstständige. Sie haben aber oft wenig Erfahrungen mit der Selbstständigkeit und benötigen eine Unterstützung, die weit über das hinausgeht, was ihnen die traditionellen Kreditinstitute bereitstellen.

An dieser Stelle kommt die Firma Kontokorrent ins Spiel", sagt Christopher Plantener, geschäftsführender Gesellschafter und Firmengründer von Konten. "â??Mit der solarisBank haben wir eine Bankenplattform aufgebaut, die auf die BedÃ?rfnisse von Geldpionieren wie KontoSt. ist. Durch unsere modulare Technik konnten wir Contist in kürzester Zeit an Bord nehmen und ihnen die Bankbausteine zur Verfügung stellen, die sie für die Implementierung ihres cleveren Firmenkontos brauchen.

Es zeigt sich, dass im Grunde genommen nur wenige einfache Bauelemente im Hintergund benötigt werden, um Revolutionsprodukte wie Kontoist zu ermöglichen", fügt Marko Wenthin, CEO der solarisBank AG hinzu. Der Service für Selbstständige umfasst unter anderem die beleglose Eröffnung von Konten, Mobile Banking, Push-Benachrichtigungen bei Kontenbewegungen, automatisierte Einkommens- und Umsatzsteuerrückstellungen sowie ein automatisches Zahlungsausfallwarnsystem.

Ermöglicht wird die Implementierung durch die Zusammenarbeit von Kontoist mit der solarisBank, die eine Bankenplattform für digital isierte Firmen bietet und über eine deutschsprachige Gesamtbanklizenz mitbringt. Während bisher flexible Start-ups auf langwierige und kostenintensive analoge Anbindungsprozesse traditioneller Kreditinstitute angewiesen waren, bietet die auf Start-ups und Digitalfirmen fokussierte Solaris-Plattform neue Chancen für ein modernes, zielgruppenorientiertes Banking.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum