Targobank Online

Tarifbank Online

Ein Targobank-Girokonto kann per Online-Banking, Telefonbanking oder am Bankschalter der Targobank geführt werden. Das Geld fehlt auf den Kontoauszügen und im Online-Banking. Dabei wurde auch das Online-Bewertungsverfahren "citimove" vollständig auf den neuen Markenauftritt der TARGOBANK umgestellt. Ich schaute ins Internet und fand dort die Targobank. Targobank bietet die VISA Online Classic Karte an.

Größere Unruhe am Targo-Ufer

Angst vor Targobank-Kunden: Eine Menge Leute sind plötzlich im roten Bereich. Es ist alles wegen einer Pannen. Petras Kegel beklagt sich auf Facebook: "Mir entgangenen knapp 2.000 EUR auf meinem Account, was ein großer Verlust im Online-Banking ist". Die Targo Bank-Kundin ist dafür jedoch nicht selbst verantwortlich - es handelt sich um eine IT-Fehlfunktion. Der heutige Störfall hat Tausende von Besuchern zu Tode erschreckt.

Im Kontoauszug und im Online-Banking fehlen die Gelder. Wieviele der betroffenen Patienten davon sind, ist derzeit nicht klar. Der Targobank entstehende Fehlerkosten werden von ihr getragen. Wenn also ein Rechnungbetrag nicht belastet werden konnte, weil das Kundenkonto wegen der Unterbrechung im negativen Bereich lag, müssen sich die Kundinnen und Kunden nach Angaben des Unternehmens nicht um den Bußgeldbetrag kümmern.

Die Targobank Online Classic Erlebnisse 2019

In Zusammenarbeit mit der Firma Visum stellt die Targobank auch die Targobank Online Classic Kreditkarte zur Verkauf. Sie ist nicht an ein Konto bei der Targobank gekoppelt und steht auch für Studierende zur Verfuegung. Der komplette Prozess wird online durchgeführt. Der Targobank Online Classic Card ist für seine Inhaber ohne jährliche Gebühr verfügbar. Die Gesellschaft erhebt eine jährliche Gebühr von 39 EUR für die konventionelle Targobank Classic-Card.

Die Barauszahlung an den Automaten der Targobank ist kostenlos. Für die Verwendung von Fremdgeräten verlangt die Targobank eine Bearbeitungsgebühr von 3,5% des ausgezahlten Betrags, mind. 5,95 EUR plus Kontokorrentzinsen. Bei Ratenzahlungen beträgt der jährliche Prozentsatz 13,62 Prozentpunkte (Stand 31. 12. 2016). Diese Rate wird auch auf Bargeldbezüge an Automaten angewendet.

Die Targobank verzinst ab Ende 2016 die Gutschriften auf dem Kartenkonto mit einem Zins von 0,01 Prozentpunkten pro Jahr. Bei einer Reisebuchung über den Reisepartner Feriensplus erhält der Reisende einen Nachlass von fünf Prozentpunkten, wenn der Preis der Reisebuchung mit der Kreditkarte beglichen wird. Für einen Zuschlag von 7,50 EUR ist die Targobank Online Classic Card auch als Einzelmotivkarte verfügbar.

Zusätzlich belastet die Targobank ab dem Zeitpunkt der Übertragung Verzugszinsen, wenn kein Kredit auf dem Kreditkartenkonto vorhanden ist. Im Bereich der Datensicherheit findet der Visum 3D Secure Code Anwendung. Die erste Fragestellung ist, ob der potenzielle Kunde bei unzureichender Kreditwürdigkeit die Targobank Classic Prepaid-Karte als Alternative verwenden möchte. Der Identitätsnachweis kann entweder bei einer lokalen Targo-Bank oder im PostIdent Verfahren durchgeführt werden.

Bei positiver Kreditprüfung wird dem Interessenten die Kreditkarte innerhalb weniger Tage per Briefpost zugestellt. Bei Barauszahlungen und Banküberweisungen werden ab dem Datum der Reservierung Verzugszinsen erhoben, auch wenn der Restbetrag in einem Betrag erstattet wird. Schlussfolgerung: Für wen ist die Targobank Online Classic Card geeignet? Diejenigen, die auch am Bancomat Bargeld beziehen wollen, werden jedoch mit Konkurrenzkarten besser versorgt.

Das Angebot an Geschäftsstellen der Targobank ist ziemlich klar, Bargeldbezüge würden zu einem kostspieligen Genuss werden. Neben der Tatsache, dass die Online-Version ohne Grundpreis verfügbar ist, hat die Targobank Online Classic Card nichts zu bieten, was andere Karten nicht tun - nur zu niedrigeren Bargeldbezugsraten.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum